WinMACS - so muss eine Kanzleisoftware heute sein

Das Grundkonzept unserer Rechtsanwaltssoftware: nutzen Sie die zahlreichen Funktionen einfach gerne!

Am Anfang steht immer die Akte

Die WinMACS-Akte stellt das Zentrum Ihres Arbeitens dar und darüber hinaus den Mittelpunkt der Aktenverwaltung und Adressverwaltung. Sie ist Sammelpunkt aller Informationen wie Sach- und Personendaten, Termine, Textbestände, Wiedervorlagen, Fristen und vieles mehr. Gleichzeitig ist sie der Ausgangspunkt für die meisten Arbeitsschritte rund um ein Mandat. Sie verfassen und verwalten Dokumente, erledigen das Forderungsmanagement und erstellen Ihre Rechnungen.

All diese Arbeitsschritte bewältigen Sie, ohne in andere Programmteile wechseln zu müssen.

WinMACS lässt Sie nicht alleine

WinMACS führt Sie Schritt für Schritt. Beim Anlegen einer neuen Akte beispielsweise geht der unsichtbare Assistent von WinMACS mit Ihnen die notwendigen Eingaben durch:

  • Eine neue Registernummer wird auf Wunsch vorgeschlagen.
  • Sie wählen ein Referat aus.
  • Sie erfassen den Mandanten, soweit noch nicht hinterlegt, gefolgt von der automatischen Kollisionsprüfung und Abfrage der persönlichen Daten ...
  • ebenso den Gegner
  • ... und so weiter.

Sollte doch einmal eine wesentliche Eingabe vergessen werden, weist der Assistent beim Schließen des Fensters darauf hin. Zudem hilft Ihnen die umfangreiche, integrierte Programmhilfe, die Sie jederzeit über einen einfachen Tastendruck an der passenden Stelle öffnen können.

Flexibel, klar, intuitiv

Die Anwendung von der Software für Rechtsanwälte WinMACS ist ohne großen Aufwand zu erlernen. Design und Struktur sind bediener­freundlich, vermitteln das Gefühl, mit der Software vertraut zu sein und laden zum Ausprobieren ein.
Unser Rechtsanwaltsprogramm bietet eine große Arbeitsfläche, auf der die Anwälte und ihre Mitarbeiter viele Formularfenster gleichzeitig öffnen können, ohne die Bearbeitung in anderen Fenstern abbrechen zu müssen.
Die Arbeitsoberfläche hat eine homogene, klare Struktur – erkennbar an einheitlichen Buttons, die durchgängig gleich angeordnet sind. Sachlich zusammengehörige Daten sind übersichtlich in Registerkarten sortiert.