Arbeitsplatz-PCs

Prozessor:

Empfohlen:
Dual Core oder höher


Arbeitsspeicher:

Empfohlen:
4 GB und mehr

Festplatte (je PC):
Lokal ist keine nennenswerte Festplattenkapazität für Rummel-AG-Software erforderlich (Ausnahme: Diktiersystem WM Voice und WM Doku). Für einen reibungslosen Betrieb sollte aber etwa 1 GB freie Festplattenkapazität vorhanden sein.

Grafikkarte / Bildschirm:

Minimum:
1280 × 1024 Pixel mit 16 Bit Farbtiefe
Empfohlen:
1600 × 900 Pixel mit 24 Bit Farbtiefe

Hinweis: Beim gemeinsamen Einsatz des Dokumentenmanagement-Systems WM Doku zusammen mit anderen Programmen (z. B. WinMACS/InsoMACS) ist der Einsatz eines zweiten Bildschirms pro Arbeitsplatz für ein komfortableres Arbeiten zu empfehlen.

Betriebssystem:

Empfohlen:
Windows 10 Pro

Es können sowohl 32-Bit- als auch 64-bit-Versionen verwendet werden. Vom Einsatz von Home-Editionen wird abgeraten. Für einige Module der RAG-Software wird auf den Arbeitsplätzen das Microsoft .NET-Framework benötigt.

Textprogramm:

Minimum:
Microsoft Word 2007
Empfohlen:
Microsoft Word 2013 (32-Bit)

Es wird dringend empfohlen, dass alle Arbeitsplätze mit der gleichen Word-Version ausgestattet sind.
Der Einsatz der 64-Bit-Version von Microsoft Office wird nicht unterstützt.
Von der Verwendung der Works-Suite oder einer, eventuell vorinstallierten, Microsoft-Word-Testversion wird dringend abgeraten. Eine ordnungsgemäße Funktion kann hier nicht gewährleistet werden.
Der Einsatz von Microsoft Office 365 wird nur bei einer Installation auf dem lokalen Client unterstützt. Eine Installation auf der Microsoft-Cloud, kann von unseren Programmen nicht angesprochen werden.

E-Mail-Client:

Es wird mindestens Microsoft Outlook 2007 vorausgesetzt; empfohlen wird Outlook 2013 (32-Bit). Achtung: Outlook wird in der 64-Bit-Version nicht vollständig unterstützt. Andere Systeme, die den MAPI-Standard unterstützen (z. B. Mozilla Thunderbird), sind mit Einschränkungen nutzbar.


Terminalserver

Grundsätzlich sind die Programme der Rummel AG – ausgenommen WM Voice/VoiceMACS – für den Einsatz über Terminalserver geeignet.


Server

Betriebssystem:

Empfohlen:
Windows Server 2012

Hinweis: Der Einsatz von virtuellen Servern ist grundsätzlich möglich.
Der Einsatz eines Servers mit einem echten Server-Betriebssystem wird empfohlen, ist bei kleinen Netzwerken aber nicht zwingend erforderlich. Eine sogenannte „Peer-to-peer“-Vernetzung ist ggf. ausreichend.

Prozessor:

Empfohlen:
Dual Core oder höher

Arbeitsspeicher:

Empfohlen:
ab 4 GB

Weiterer Hinweis:

Die Dimensionierung des Servers hängt von der Anzahl der betriebenen Arbeitsplätze (Prozessorleistung, Arbeitsspeicher) und dem zu erwartenden Aufkommen an z. B. Akten, Adressen, selbst gefertigten Word-Dokumenten und gescannten Dokumenten ab (Festplattensystem, Storage) und kann nicht allgemeingültig empfohlen werden.


Scanner

Der Scanner muss Twain-fähig sein und/oder Multi-Page-Tiffs speichern können. Es werden Systeme mit Dokumenteneinzug (ADF) empfohlen.

Weitere Voraussetzungen

Datenbankserver
Bitte beachten Sie, dass für den Betrieb unserer Software der Datenbankserver RAG Data vorausgesetzt wird. Diesen benötigen Sie ein Mal pro Netzwerk.
Die Kommunikation der Arbeitsplätze mit der RAG-Datenbank erfolgt üblicherweise über die Ports 16000 bis 16002. Ein Ausweichen auf andere Ports ist in Abstimmung mit der Rummel AG möglich.

Datensicherung
Es ist systemseitig für die Durchführung von Datensicherungen zu sorgen – dies ist nicht Leistungsmerkmal der Rummel-AG-Software.

Bei WM Doku / ScanMACS: Scanner-Anforderungen
Für das Dokumenten-Management-System wird ein Scanner benötigt, der Twain-fähig ist und/oder Multi-Page-Tiffs speichern kann. Es werden Systeme mit Dokumenteneinzug (ADF) empfohlen.

Stand 07/2016