beA, ERV und Co. - aktuelle Entwicklungen für Sie im Blick

Die einschneidenden bevorstehenden Änderungen im Elektronischen Rechtsverkehr sind bereits verabschiedet. Allerspätestens zum 01.01.2022 soll laut dem „Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten“ die Korrespondenz digital erfolgen. Ein Meilenstein auf dem Weg dorthin ist, allen zugelassenen Anwälten in Deutschland ein sogenanntes „besonderes elektronisches Anwaltspostfach“, kurz „beA“ zur Verfügung zu stellen. Dieses Vorhaben erfordert eine solide, sichere und durchdachte IT-Infrastruktur. Der IT-Dienstleister ATOS erhielt im Herbst 2014 den Auftrag zur Realisierung dieses Projekts.

Für ein Informations- und Abstimmungsgespräch zu dem doch sehr weitreichenden und komplexen Thema „beA“, lud der  SIV-ERV am 13.01.2015 unter anderem auch Kanzleisoftwarehersteller nach Berlin zur Bundesrechtsanwaltskammer ein.

Neben den Mitarbeitern der Rummel AG waren auch Vertreter anderer Kanzleisoftwarehersteller, der Firma ATOS, nachgeschalteter Dienstleister und Anbietern von Webservices für Rechtsanwälte, der BRAK sowie des SIV-ERV vor Ort.

In diesem Kreis wurden diverse Sachverhalte des „beA“ erörtert und diskutiert. Insbesondere der geplante zeitliche Ablauf, technische Fragen zum Thema Sicherheit, Verschlüsselung, Signatur, Performance, Zugriffsmöglichkeiten über Internetbrowser und Integration in die Kanzleisoftwarelösungen, aber auch grundlegende Fragen zur Handhabung durch den Rechtsanwalt bzw. dessen Mitarbeiter wurden ausführlich beleuchtet.  

Wir haben die Sachverhalte aus dem Blickwinkel unserer Kunden betrachtet und kritisch hinterfragt. Ohne in technische Details zu gehen, können wir Ihnen versichern, dass die Rummel AG die Geschehnisse und Entwicklungen des ERVs genau im Auge behalten wird und alle nötigen Anpassungen sobald als möglich in unseren Softwarelösungen implementieren wird, um Ihnen einen komfortablen Umgang mit den neuen und rechtskonformen Übertragungswegen in gewohnter Arbeitsumgebung zu gewährleisten. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne - telefonisch oder per Mail - zur Verfügung. 

Wir sind gespannt auf die Zukunft und freuen uns, diese mit Ihnen als Kunde an unserer Seite zu gestalten.